Kubernetes as a Service

Ihre Managed Kubernetes-Umgebung bei Uptime IT

Wir betreuen ein breit gefächertes Spektrum an Kubernetes Clustern für unterschiedliche Kunden und können daher mit Know-how und viel Erfahrung  bei Projekten unterstützen. Durch Service und individuelle Beratung unterscheiden wir uns deutlich von anderen Kubernetes-Anbietern im Markt. 

Auf Basis von VMware Cloud stellen wir hochverfügbare Cloud-Infrastruktur bereit, die Basis für leistungsstarkes Kubernetes Hosting. Unsere langjährige Erfahrung im Hosting von geschäftsrelevanten Workloads und unser Verständnis für unternehmerische Abläufe kommen bei unserem Service Managed Kubernetes zum Tragen.

Managed Kubernetes von Uptime IT entlastet und unterstützt nicht nur Ihre IT. Auch organisatorisch sind Sie durch verständliche Service Level Agreements, Verträge nach deutschem Recht und klaren, nachvollziehbaren Kostenstrukturen gut betreut. Wie schon andere Kunden können auch Sie mit Uptime IT Ihre Vorhaben vereinfachen und beschleunigen.

Eine Übersicht der wichtigsten Merkmale unseres Managed Kubernetes Services:

  • Uptime IT stellt Ihnen eine individuelle, dedizierte Kubernetes-Umgebung zur Verfügung. Sie wird Ihren Anforderungen entsprechend betriebsfertig bereitgestellt und gemanagt.
  • Die Bereitstellung kann auf der hochverfügbaren, georedundanten Uptime Cloud oder in einer auf Virtualisierung oder Kunden-Hardware basierten privaten Cloud erfolgen.
  • Unsere Kubernetes-Services sind ISO-zertifiziert und nach ISAE 3402 Typ 2 geprüft. Sie erhalten sich Ihre Datensouveränität, erfüllen den Datenschutz und sind auditfähig.
  • Uptime IT hat sich der Offenheit der Plattform verpflichtet und vermeidet bei der Bereitstellung jedwede Form von Vendor Lock-In.
    So bleiben Sie und Ihre Anwendungen unabhängig und Sie können immer die für Sie beste Plattform wählen.
  • Bei der Verwaltung verteilter Kubernetes-Umgebungen setzen wir auf Rancher, eine Open-Source-Lösung, mit der Sie den Überblick über Ihre verschieden Kubernetes-Umgebungen haben – hausintern oder bei verschiedenen Providern.
  • Mit Rancher können Sie eigene Anwendungen verwalten oder aus einer schier unendlichen Auswahl von fertigen Docker- und Kubernetes-Anwendungen auswählen, den Status Ihrer Umgebungen überwachen und Workload zwischen verschiedenen Kubernetes-Clustern verschieben.

Kubernetes: Container-Orchestrierung leicht gemacht

Die schnelle und einfache Bereitstellung von Anwendungen findet in agilen Umgebungen zunehmend mit offenen Docker-Container-Landschaften statt.

Die konsequente nächste Entwicklungsstufe ist die Orchestrierung dieser Landschaften mit Kubernetes (kurz: K8s) zur Bereitstellung, Skalierung und Wartung dieser Container-Landschaften.

Kubernetes gruppiert Container, aus denen sich eine Anwendung zusammensetzt, in logische Einheiten (sogenannte Pods), um die Erkennung und Verwaltung der Container zu erleichtern.

Ursprünglich von Google entwickelt um Milliarden von Containern zu managen, hat sich Kubernetes als der offene Standard für Container-Orchestrierung durchgesetzt.

Als Open-Source-Anwendung ermöglicht Kubernetes das schnelle und problemlose Verschieben von Workload. So lassen sich beispielsweise Entwicklungsumgebungen ganz einfach vom Arbeitsplatz des Entwicklers zu weiteren Team-Servern kopieren oder auf verschiedene Provider in Private- oder Public-Cloud-Umgebungen verteilen.

Diese Vorteile bieten wir Ihnen

Technische Vorteile

  • Höchste physikalische Sicherheit in zwei professionellen Rechenzentren in Hamburg
  • 100% Verfügbarkeit
  • Größtmögliche Zukunftssicherheit & maximale Performance durch den ausschließlichen Einsatz von Best-In-Class-Technologien weltmarktführender Hersteller
  • Dedizierte Kubernetes-Cluster für größte Sicherheit und volle Datensouveränität. 
  • Auf Wunsch: Managed Hosting, bei dem wir – in enger Abstimmung mit Ihnen – die Administration Ihrer Systeme übernehmen

Kaufmännische & organisatorische Vorteile

  • Faire Kostenstruktur bei der Buchung von Leistungen
  • Strikte Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
  • Niedrige Beschaffungsaufwände durch standardisierte Service-Level-Agreements
  • Alle Services von Uptime IT sind umfassend auditfähig
  • Unsere Zertifizierungen: ISO 27001, ISO 20000, ISO 9001, ISAE 3402 Typ 2-Prüfbericht

Warum Kubernetes as a Service?

Der unabhängige Betrieb von Kubernetes ist eine komplexe Aufgabe. Kubernetes selbst ist quelloffen, sodass der Einsatz keine Lizenzkosten verursacht. Allerdings muss sich Ihr Unternehmen um Folgendes kümmern:

  • Schulung der technischen Teams zu Kubernetes. Es benötigt eine steile Lernkurve, um die Vorteile auch unmittelbar genießen zu können
  • Installation und Upgrades
  • Bereitstellung von Anwendungen
  • Verwaltung der Skalierbarkeit und der Clusterkonfiguration
  • Gewährleistung einer sicheren Konfiguration

Wenn Sie die Leistung von Kubernetes benötigen, aber nicht die Zeit und die Fähigkeiten haben, es intern zu verwalten, sollten Sie einen Managed Service in Betracht ziehen. Uptime IT hat bei vielfältigen Projekten umfassend Erfahrung gesammelt.

Wir unterstützen die neueste Version von Kubernetes, sodass Sie bestehende Kubernetes-Workloads ohne Kompatibilitätsprobleme migrieren können. Bei Kubernetes as a Service kümmern wir uns beispielsweise um die Wartungsaufgaben und bieten Ihnen eine bequeme Schnittstelle für die Verwaltung von Clustern.

Marktberichte, darunter der CNCF Cloud Native Survey, zeigen auf, dass die Mehrheit der Nutzer Kubernetes as a Service Angebote bucht.

Kontaktieren Sie uns!
Wir beraten Sie gern.