Singuläre Anbindung an einem Standort

Mit dieser Lösung erreicht der Kunde eine direkte und damit schnelle und sichere Verbindung zwischen seinem Standort und seinem virtual Data Center in der Uptime Cloud.

Kommt der Kunde über einen Provider mit nur einer Anbindung, so wird er von Uptime IT auf einen der beiden CrossConnect Switches verbunden.

Bei Ausfall des CrossConnect-Switches, an den die Leitung angeschlossen ist, ist die Verbindung unterbrochen, bis der Switch wieder zur Verfügung steht. Uptime IT hält in der Regel einen solchen Switch im Lager vor.

Beim Ausfall der Verbindung kann der Kunde eigenständig auf einen VPN-Tunnel via Internet zurückgreifen.

Bei Wartungsarbeiten am CrossConnect-Switch, an den die Leitung angeschlossen ist, wird eine Downtime der Verbindung nötig, die Uptime IT möglichst frühzeitig ankündigt.

Beteiligte Komponenten Abgesichert (ja/nein) Maßnahme bei Ausfall
Kundenanbindung nein Wiederherstellung oder Umstellung auf VPN via Internet
Crossconnect Switch nein Wiederherstellung oder Umstellung auf VPN via Internet
Crossconnect Firewall ja Autom. Umschaltung auf die andere Komponente
Production Switch ja Autom. Umschaltung auf die andere Komponente
Edge Gateway Cluster ja Autom. Umschaltung auf die andere Komponente, bzw. Wiederherstellung durch den Kunden