24.06.2011

Uptime IT tauscht seine Frontend Switches aus

Uptime IT setzt nun Juniper Switches als Switches zum Backbone ein und löst damit seine Nortel Switches ab.


Auf Grund der unsicheren Zukunft von Nortel und der offensichtlich damit verbundenen Problematik beim Service der vorhandenen Geräte, hat Uptime IT seine Nortel Frontend Switches durch Juniper-Switches ersetzt. Die Umstellung erfolgte für die Kunden ohne Unterbrechung und ohne jede Einschränkungen.


Wesentlicher Antrieb ist für Uptime IT das ständige Streben nach Verbesserung, um seinen Kunden eine optimale Plattform für den Betrieb geschäftskritischer Anwendungen bereitzustellen. Dies bedeutet für Uptime IT auch, dass ein durchgängiger und zuverlässiger Service zu den eingesetzten Komponenten verfügbar ist.


Uptime IT hat beschlossen alle LAN Komponenten auf Juniper umzustellen und so zu einer modernen und homogenen Landschaft zu kommen. Die jetzt erfolgte Umstellung der Switches am Backbone ist ein erster Schritt auf diesem Weg.